LIVE TV App
PlayPause

Bad Neuenahr-Ahrweiler: Suche nach Brandursache beginnt

news image

Vier Menschen verletzt

Nach dem großen Brand in Bad Neuenahr in der Nacht auf Dienstag hat die Kriminalpolizei nun die Ermittlungen aufgenommen. Ein Betreten des Brandortes sei aufgrund der drohenden Einsturzgefahr allerdings derzeit nur eingeschränkt möglich, so die Polizei. Zuvor muss ein Statiker hinzugezogen werden. Das Zwischengebäude am Sanatorium ist aktuell beschlagnahmt. Die Brandursache ist weiterhin unbekannt. Insgesamt wurden bei dem Brand vier Menschen verletzt. Drei von ihnen mussten mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen im Millionenbereich. Nach aktuellem Stand war das Feuer in einer Baustelle in einem Gebäude zwischen dem Sanatorium und dem Thermalbad entstanden. Die Löscharbeiten hatten mehrere Stunden gedauert und das Sanatorium musste teilweise evakuiert werden. Bild: Polizeiinspektion Bad Neuenahr-Ahrweiler