LIVE TV App
PlayPause

Werden Feuerwehren früher geimpft?

news image




Unterstützung für Ehrenamtler

In einem Brief an Landes-Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler hat sich der Landrat des Landkreises Altenkirchen, Dr. Peter Enders, für eine frühere Impfung von ehrenamtlichen Feuerwehrleuten stark gemacht. Diese hätten bereits seit geraumer Zeit immer wieder um Unterstützung und Prüfung durch den Landrat gebeten. Mit großer Disziplin halten sie trotz Pandemie seit über einem Jahr die Einsatzfähigkeit des Feuerwehrwesens vor Ort aufrecht. Allerdings könne man diese Frage nicht eigenmächtig vor Ort entscheiden, solange Impfstoff begrenzt ist und die Priorisierung gilt, so Enders. Er hätte sich bereits von Impfstart an eine andere Gewichtung gewünscht. Dafür brauche es aber die Hilfe des Landes. In Nordrhein-Westfalen werden derzeit ebenfalls Feuerwehrleute geimpft.