Drei Verletzte bei Massenschlägerei in Koblenz

Die Hintergründe der Auseinandersetzung vor einem Imbiss waren zunächst unklar

Drei Verletzte bei Massenschlägerei in Koblenz

Koblenz (dpa/lrs) - Bei einer Massenschlägerei in Koblenz sind laut Polizei drei Männer leicht verletzt worden. Am frühen Sonntagmorgen sollen etwa 15 Menschen auf zwei Männer im Alter von 20 und 22 Jahren eingeschlagen haben, wie eine Sprecherin in Koblenz am Montag mitteilte. Sie erlitten unter anderem leichte Kopf- und Gesichtsverletzungen, hieß es. Aus der größeren Gruppe habe die Polizei vor Ort nur noch zwei Männer antreffen können. Einer von ihnen wurde ebenfalls leicht verletzt. Die Hintergründe der Auseinandersetzung vor einem Imbiss waren zunächst unklar. Zuvor habe es einen verbalen Streit gegeben. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung.

News, Berichte & mehr aus Koblenz und der Region Mittelrhein

Datum: 24.01.2023
Rubrik: Blaulicht
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden
Folge: Die Top-Nachrichten des Tages | 26.01.2023

Sendung vom 26.01.2023

Vermischtes

Vermischtes
Folge: Theater um das Theater Lahnstein nimmt ein Ende

Sendung vom 26.01.2023

Im Dialog

Im Dialog
Folge: Im Dialog mit Leo Biewer

Sendung vom 26.01.2023