Vorlesestunde in der Stadtbibliothek Koblenz

Henriette Vogt liest für Kinder von drei bis sieben Jahren

Vorlesestunde in der Stadtbibliothek Koblenz

Henriette Vogt heißt am Donnerstag, 26. Januar, alle Kinder im Alter von drei bis sieben Jahren zur Vorlesestunde in der Stadtbibliothek im Forum Confluentes willkommen. Auf dem Programm stehen die Geschichten „Pinguin Pit“ von Marcus Pfister und „Freunde finden ist nicht schwer“ von Guido van Gnechten.

Pit, der kleine Pinguin, versucht zu fliegen wie die Vögel, die eines Tages auf seine Eisinsel gekommen sind. Doch er landet immer wieder auf dem Bauch. Dafür lernt er rasch schwimmen und entdeckt die Geheimnisse des Meeres. Ein kleiner Eisbär begegnet auf der Suche nach einem Freund vielen Tieren, bis er endlich einen anderen kleinen Eisbären findet. Im Anschluss wird eine Kleinigkeit gebastelt.

Vorgelesen wird ab 16 Uhr. Die Dauer der Veranstaltung beträgt etwa eine Stunde. Der Treffpunkt ist im 4. Obergeschoss der Stadtbibliothek am Zentralplatz. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher wird um Voranmeldung unter der Telefonnummer 0261 129 2624 gebeten.

Symbolfoto: Pixabay

News, Berichte & mehr aus Koblenz und der Region Mittelrhein

Datum: 24.01.2023
Rubrik: Stadt
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Glückstag

Glückstag
Folge: Glückstag 2.0 - Die Liebe ist bunt - Teil 2

Sendung vom 27.01.2023

Glückstag

Glückstag
Folge: Glückstag 2.0 - Die Liebe ist bunt - Teil 1

Sendung vom 27.01.2023

Vermischtes

Vermischtes
Folge: Zeitgeschichte mit Manfred Gniffke: Freskogemälde im Rathaus

Sendung vom 27.01.2023