Höchststand illegaler Grenzübertritte

Knapp 200.000

Höchststand illegaler Grenzübertritte

Die Zahl illegaler Grenzübertritte in die EU hat im vergangenen Jahr einen Höchststand seit 2017 erreicht. Das hat die EU-Grenzschutzagentur FRONTEX mitgeteilt. Demnach gab es knapp 200.000 Grenzübertritte. 36 Prozent mehr als 2019 und um 57 Prozent im Vergleich zu 2020. Die meisten Migranten kamen laut Frontex über das zentrale Mittelmeer und den Westbalkan. Rund ein Drittel der illegalen Grenzübertritte gab es in Italien oder Malta.

Datum: 12.01.2022
Rubrik: Politik
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Monte Mare TV

Monte Mare TV
Folge: monte mare TV:Tauchzentrum

Sendung vom 22.01.2022

Haus & Hof - Das Immobilienmagazin

Haus & Hof - Das Immobilienmagazin
Folge: Haus & Hof - Das Immobilienmagazin

Sendung vom 22.01.2022

HeimArt

HeimArt
Folge: HeimArt - die Kunst gut zu leben

Sendung vom 22.01.2022