Bundesweite Corona-Inzidenz

Corona-Bund

Bundesweite Corona-Inzidenz

Laut aktuellen Zahlen des Robert-Koch-Instituts (Stand 13.01.2022, 06:25 Uhr) ist Nordrhein-Westfalen das am stärksten betroffene Bundesland. Hier sind es 1.504.442 Infizierte (Anstieg von 17.235    Fällen zum Vortag). In Bayern sind es bereits 1.413.013 Infizierte (Anstieg von 14.347 Fällen zum Vortag). Baden-Württemberg hat unterdessen 1.084.432 bestätigte Coronafälle (Anstieg von 6.417 Fällen zum Vortag). Insgesamt gibt es in Deutschland mittlerweile 7.743.228 nachgewiesene Fälle sowie 115.051 Todesfälle zu beklagen. Die bundesweite Inzidenz liegt bei 427,7. Laut aktuellen Zahlen des Intensivregisters werden derzeit 2.980 Menschen aufgrund von Covid-19 in Krankenhäusern behandelt. Davon werden 1.811 Menschen invasiv beatmet. Bundesweit haben bislang mindestens 72,2 Prozent einen vollständigen Impfschutz erhalten. Die bundesweite Hospitalisierungsrate liegt bei 3,13.

Regionale Nachrichten, Reportagen und Portraits aus dem Mittelrhein-Gebiet.

Datum: 13.01.2022
Rubrik: Corona
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden
Folge: Die Top-Nachrichten des Tages | 16.08.2022

Sendung vom 16.08.2022

Vermischtes

Vermischtes
Folge: Der 80 Todestag Franz Reinisch

Sendung vom 16.08.2022

TuS-TV

TuS-TV
Folge: TuS Koblenz empfängt Sportfreunde Eisbachtal vor über 900 Zuschauern

Sendung vom 16.08.2022