Treffen zwischen NATO und Russland weiterhin erfolglos

Weitere Gespräche geplant

Treffen zwischen NATO und Russland weiterhin erfolglos

In Brüssel ist das Treffen zwischen der NATO und Russland ergebnislos zu Ende gegangen. Laut NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg haben beide Seiten aber vereinbart, weiter miteinander sprechen zu wollen. Thema bei dem Treffen war der russische Truppenaufmarsch an der Grenze zur Ukraine und die Forderungen Moskaus nach Sicherheitsgarantien. Russland will, dass sich die NATO nicht weiter nach Osten ausbreitet und Soldaten aus östlichen Bündnisstaaten abzieht. Das Militärbündnis lehnt das ab.

Datum: 13.01.2022
Rubrik: Politik
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Im Dialog

Im Dialog
Folge: Im Dialog: Prof. Ingeborg Henzler

Sendung vom 18.01.2022

Vermischtes

Vermischtes
Folge: Koblenz: Fazit nach Verbot zu Corona-Demonstration

Sendung vom 18.01.2022

Vermischtes

Vermischtes
Folge: Café-Eröffnung trotz Corona

Sendung vom 18.01.2022