Bad Bertrich geht Patenschaft mit der 3. Kompanie des EloKaBtl 931 in Daun ein

Bürger sind zu einer Feierstunde am 16. März im Kurgarten der Stadt eingeladen

Bad Bertrich geht Patenschaft mit der 3. Kompanie des EloKaBtl 931 in Daun ein

Die Ortsgemeinde Bad Bertrich hat sich zur Aufgabe gemacht, die Beziehungen zu den in der Region beheimateten Einheiten der Bundeswehr zu stärken. In Anerkennung des Auftrages und des Dienstes, den die Soldaten für alle Bürgerinnen und Bürger leisten, vereinbart die Ortsgemeinde mit der 3. Kompanie des EloKaBtl 931 in Daun eine Patenschaft., sehr zur Freude von Oberstleutnant Hartmann, Kommandeur des EloKaBtl 931, und Hauptmann Lames, Kompaniechefin der 3. Kompanie, und der ihr unterstellten Soldaten. Die Kompanie wird die Ortsgemeinde unter anderem in verschiedenen Bereichen des Veranstaltungswesens sowie der Kriegsgräberfürsorge unterstützen.

Ortsbürgermeister Christian Arnold möchte die Bundeswehr stärker in die Gesellschaft einbinden und dadurch die Akzeptanz in der Bevölkerung stärken. Die enge Zusammenarbeit der 3. Kompanie und der Ortsgemeinde soll das Verständnis der Bürgerinnen und Bürger für die Bundeswehr als Instrument einer wehrhaften Demokratie zur Friedenssicherung fördern und ein gegenseitiges Verständnis füreinander erzeugen.

Das Batallion Elektronische Kampfführung 931 ist die übergeordnete Dienststelle der 3. Kompanie, zu der insgesamt 97 Soldatinnen und Soldaten gehören. Das Bataillon erfüllt eine Vielzahl von Aufgaben im Auftrag des Kommandos Strategische Aufklärung, die sich im Allgemeinen unter den Schlagworten Aufklären und Schützen zusammenfassen lassen. Die Einsatzkräfte leisten einen wichtigen Beitrag zur weltweiten Krisenfrüherkennung, Konfliktbeobachtung und zur Unterstützung der Soldaten und Partner im Auslandseinsatz. Auch vom Standort Daun aus wird mit modernster Technik ununterbrochen aufgeklärt, um Konflikte und Bedrohungen zu erkennen, noch bevor sie in den Nachrichten erscheinen.

Um die Patenschaft zu besiegeln laden die Ortsgemeinde Bad Bertrich und die 3. Kompanie des EloKaBtl 931 alle interessierten Bürgerinnen und Bürger am 16. März ab 16 Uhr in den Kurgarten Bad Bertrich ein. In einem kleinen feierlichen Rahmen wird die Urkunde überreicht und die Feldküche des Bataillons verpflegt die Gäste mit einer leckeren Erbsensuppe und Würstchen währende die Ortsgemeinde Getränke bereithält.

Pressemitteilung: VG Ulmen

Foto: Stadt Bad Bertrich

 

Regionale News aus Koblenz

Datum: 06.03.2023
Rubrik: Ulmen
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

TALK56

TALK56
Folge: Wiederaufbau im Ahrtal geht voran

Sendung vom 01.03.2024

TALK56

TALK56
Folge: Prävention gegen Trickbetrüger

Sendung vom 01.03.2024

Haus & Hof - Das Immobilienmagazin

Haus & Hof - Das Immobilienmagazin
Folge: Hochexklusive Villa in Sessenbach

Sendung vom 01.03.2024