Große Beteiligung an der Aktion "Saubere Landschaft" in Freirachdorf

Auch viele kleine Helfer packten mit an

Große Beteiligung an der Aktion "Saubere Landschaft" in Freirachdorf

Viele Freirachdorfer nahmen auch in diesem Jahr wieder an der Aktion "Saubere Landschaft" am Samstag, dem 15. April, teil. In mehreren Gruppen zogen mehr als 40 Frauen, Männer und Kinder ab 10 Uhr los, um achtlos entsorgten Müll an allen Ortsausgangsstraßen einzusammeln. Für die Helfer war es unglaublich, was alles in Wald und Flur entsorgt wird. Neben alten Reifen, unzähligen Flaschen und weiteren größeren Teilen, kamen viele Säcke mit Müll zusammen. Selbst die Kleinsten unter den fleißigen Helfern drückten ihr Unverständnis für diese Handlungsweise aus und fragten die Erwachsenen: „Warum wird so etwas einfach weggeworfen? Haben die Leute keinen Mülleimer?“

Beim anschließenden kleinen Imbiss, den die Ortsgemeinde für die fleißigen Helfer organisiert hatte, diskutierten die Freiwilligen noch viel über diese Achtlosigkeit gegenüber der Umwelt.

Ortsbürgermeister Hans Peter Hebel: "Ich danke allen Teilnehmern dieser, für die Umwelt und Gemeinde guten Sache, auch im Namen der Gemeinde, an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich."

 

Foto: Ortsgemeinde Freirachdorf

 

Alle Meldungen, aktuell und regional aus Koblenz und dem Mittelrhein-Gebiet auf tv-mittelrhein.de

Datum: 18.04.2023
Rubrik: Selters
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

TALK56

TALK56
Folge: Deutsche Leichtathletik-Meisterschaft bald in Koblenz

Sendung vom 19.07.2024

Regiopol-TV | Initiative Region...

Regiopol-TV | Initiative Region Koblenz-Mittelrhein
Folge: Initiative Region Koblenz-Mittelrhein, der Talk (Teil 2)

Sendung vom 19.07.2024

Regiopol-TV | Initiative Region...

Regiopol-TV | Initiative Region Koblenz-Mittelrhein
Folge: Initiative Region Koblenz-Mittelrhein, der Talk (Teil 1)

Sendung vom 19.07.2024