Festnahme nach Fahndungsaufruf wegen sexuellen Missbrauchs

Er soll über das Internet Kontakt mit den Kindern aufgenommen haben

Festnahme nach Fahndungsaufruf wegen sexuellen Missbrauchs

Einen Tag nach ihrem öffentlichen Fahndungsaufruf hat die Polizei einen Mann, der Mädchen schwer sexuell missbraucht haben soll, festgenommen. Er sei am Donnerstagvormittag in seiner Wohnung festgenommen worden, sagte eine Sprecherin des Landeskriminalamts in Wiesbaden. Nach dem Fahndungsaufruf waren mehrere Hinweise eingegangen. Drei von ihnen deuteten auf den nun festgenommenen Mann hin. Zu seinen Personalien machte die Polizei zunächst keine Angaben. Zuvor hatten mehrere Medien berichtet. Die Polizei geht davon aus, dass er mindestens elf Mädchen im Alter zwischen 11 und 15 Jahren aus Hessen, Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und dem Saarland missbraucht hat. Er soll über das Internet Kontakt mit ihnen aufgenommen haben. 

News, Berichte & mehr aus Koblenz und der Region Mittelrhein

Datum: 25.05.2023
Rubrik: Blaulicht
Das könnte Sie auch interessieren