Neuwied informiert sich über energetische Gebäudesanierung

2. Webseminar der Veranstaltungsreihe mit dem Schwerpunkt Wärmedämmung

Neuwied informiert sich über energetische Gebäudesanierung

Mehr als 60 Bürgerinnen und Bürger nutzten bereits die erste Chance, bei der neuen Veranstaltungsreihe „Neuwied informiert sich…“ mehr über aktuelle Energiethemen zu erfahren.

Gemeinsam mit der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz lädt das städtische Klimaschutzmanagement nun am Dienstag, 13. Juni, zum nächsten Web-Seminar von 18 bis 19:30 Uhr ein. Unter dem Titel „Neuwied informiert sich über energetische Gebäudesanierung“ steht dieses Mal das Thema Wärmedämmung im Vordergrund. Von kurzfristigen Sofort-Maßnahmen bis hin zu mittel- und langfristigen Maßnahmen für die Gebäudehülle: Elisabeth Foit, Energieberaterin der Verbraucherzentrale, gibt Interessierten wertvolle Tipps und erklärt auch, worauf bei der Planung und Ausführung zu achten ist. Außerdem gibt sie einen hilfreichen Überblick über die wichtigsten Förderprogramme.

Die Teilnahme an den Web-Seminaren ist kostenlos. Interessierte können sich anmelden unter www.verbraucherzentrale-rlp.de/webseminare-rlp. Bei Fragen könne sich Interessierte auch an die städtische Klimaschutzmanagerin Dr. Zuhal Gültekin telefonisch unter 02631 802 192 oder per E-Mail an klimaschutz@stadt-neuwied.de wenden.

Weitere Web-Seminare sind: „Neuwied informiert sich über Solarstrom auf dem Balkon“ am 27. Juni und „Neuwied informiert sich über Solarstrom auf dem Dach“ am 12. Juli.

 

Symbolfoto: Pixabay

Regionale News aus Koblenz

Datum: 01.06.2023
Rubrik: Neuwied
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

TALK56

TALK56
Folge: Thomas Anders präsentiert neue Gewürzproduktlinie "Anders Würzen"

Sendung vom 14.06.2024

TALK56

TALK56
Folge: Städtepartnerschaft: Koblenz und ukrainische Stadt Uman

Sendung vom 14.06.2024

TALK56

TALK56
Folge: Burgfestspiele Mayen überzeugen mit französischer Komödie Der Vorname

Sendung vom 14.06.2024