Kreis Cochem: Mann nach Unfall lebensgefährlich verletzt

Mann mit Helikopter ins Krankenhaus gebracht

Kreis Cochem: Mann nach Unfall lebensgefährlich verletzt

Beuren (dpa/lrs) - Bei einem Unfall im Landkreis Cochem-Zell ist ein 55-jähriger Autofahrer am Donnerstag lebensgefährlich verletzt worden. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr er zwischen Alf-Fabrik und Bad Bertrich in einer Kurve rechts gegen den Bordstein und prallte schließlich frontal gegen einen Baum, wie die Polizei mitteilte. Der 55-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Die Landstraße 103 war für einen Zeitraum von drei Stunden voll gesperrt.

Aus der Region Koblenz immer aktuell mit TV Mittelrhein.

Datum: 01.06.2023
Rubrik: Blaulicht
Das könnte Sie auch interessieren