Vorlesefreitag in der Stadtbücherei Mayen

Marlene Schilg liest am 30. Juni Geschichten vom Grolltroll

Vorlesefreitag in der Stadtbücherei Mayen

Alles könnte so schön sein … doch das blöde Haus kracht immer zusammen, der doofe Apfel will nicht vom Stamm fallen und der unhöfliche Felsbrocken liegt einfach im Weg herum. Kein Wunder, dass es im Grolltroll so richtig brodelt!

Alltag in vielen Familien: Der große Bruder durfte zuerst, die Mama rückt keine Gummibärchen mehr raus und der Turm kippt einfach immer wieder um. Man kann sie förmlich sehen, die dunklen Wolken, die sich über Kindern in solchen Momenten zusammenbrauen und die sich in einem furchtbaren Wutgewitter entladen wollen. Mit den wunderschönen Grolltroll-Geschichten können Kinder spielerisch ihre Gefühle reflektieren, ganz ohne erhobenen Zeigefinger.

Marlene Schilg liest am Freitag, den 30. Juni, von 15 bis 16 Uhr in der Kinderetage der Stadtbücherei Mayen aus verschiedenen Grolltroll-Büchern vor.

Das Team der Bücherei freut sich über Anmeldungen unter der Telefonnummer 02651 901 940 oder per E-Mail an Stadtbuecherei-Mayen@gmx.de.

 

Im Juli und August machen die Vorlesefreitage Sommerpause.

 

Foto: Elke Hartung / Stadtbücherei Mayen

Alle News aus der Region in der TV Mittelrhein & WWTV App. Jetzt kostenfrei downloaden!

Datum: 16.06.2023
Rubrik: Mayen / Vordereifel
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Campus TV

Campus TV
Folge: So geht Zukunft: Tag der offenen Tür am WesterWaldCampus

Sendung vom 04.03.2024

TALK56

TALK56
Folge: Anwohnerparken: Jetzt spricht die Stadt Koblenz

Sendung vom 04.03.2024

caspers mock - Der Rechtstipp

caspers mock - Der Rechtstipp
Folge: Rechtstipp: Bauernproteste und Verkehrsstrafrecht

Sendung vom 04.03.2024