Bühne frei für Sabine Brandauer!

Schauspielerin und Sängerin auch in diesem Jahr wieder bei den Burgfestspielen zu sehen

Bühne frei für Sabine Brandauer!

Schon im letzten Jahr begeisterte sie in „Aschenputtel“ und „Brigitte Bordeaux“. Im kommenden Sommer darf man sich wieder auf die Schauspielerin und Sängerin freuen. In „The Black Rider“ gleich in zwei Rollen die unterschiedlicher nicht sein können: Als fürsorgliche Anne und als Conférencier zeigt sie ihre Vielseitigkeit. In „UNdINE“ kann man sie als Loreley erleben.

Sabine Brandauer wurde 1995 von Walter Bockmayer als Columbia in der Rocky Horror Show an das Kaiserhof Theater Köln engagiert. Weitere Stationen waren vor allem das Delphi Musiktheater Hamburg, die Schlossfestspiele Ettlingen, das Opernhaus Halle, die Musicalbühne Mönchengladbach, die Vereinigten Bühnen Wien und das Musicaltheater Duisburg.

Daraufhin folgten Festengagements am Schauspiel / Oper Bonn (1999/2000), der Landesbühne Hannover (2001 bis 2004) und dem Theater Trier. Dort war sie bis 2015 in vielfältigen Schauspiel- und Musicalproduktionen zu sehen. Am Theater Trier lernte sie in der Produktion „Die Orestie“ Alexander May kennen und seine Arbeit schätzen.

Tickets gibt es bei Reisebüro Bell Regional Touristikcenter in der Rosengasse in Mayen, über die Ticket-Hotline 02651 494942 oder per Mail an tickets@touristikcenter-mayen.de.

Mehr Informationen zum Programm der Burgfestspiele gibt es unter www.burgfestspiele-mayen.de.

 

Foto: Sabine Brandauer

 

Alle News aus der Region in der TV Mittelrhein & WWTV App. Jetzt kostenfrei downloaden!

Datum: 29.06.2023
Rubrik: Mayen / Vordereifel
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Film ab!

Film ab!
Folge: DAS Crossover des Jahres?! Deadpool & Wolverine - Film ab! das Kinomagazin

Sendung vom 24.07.2024

Campus TV

Campus TV
Folge: Feministische Stadtplanung in Koblenz

Sendung vom 24.07.2024

Unternehmer im Portrait

Unternehmer im Portrait
Folge: Astrologie bei der Mitarbeitersuche und die wahre innere Stärke

Sendung vom 24.07.2024