Vorverkauf zum Koblenzer Ufer-Kino startet

Early-Bird-Angebot bis zum 31. Juli buchbar

Vorverkauf zum Koblenzer Ufer-Kino startet

Nach den Erfolgen in den letzten Jahren wird das Koblenzer Ufer-Kino (KUK) auch in diesem Jahr wieder in Zusammenarbeit mit dem Koblenzer Kultur- und Schulverwaltungsamt, dem Kinopolis Koblenz sowie dem Koblenz-Stadtmarketing vom 17. bis 27. August auf den Schartwiesen vor dem Campingplatz Lützel stattfinden.

Die Gäste können sich auf ein einzigartiges sommerliches Open Air Event in toller Atmosphäre unter freiem Himmel freuen. Auf bestuhlten Sitzplätzen und in den überdachten VIP-Lounges können bis zu 700 Personen Platz finden. Elf Tage lang werden jeden Abend ab 21 Uhr ausgewählte Filme gezeigt.

Ab 18 Uhr kann vor herrlicher Kulisse am Flussufer, mit Blick auf das Deutsche Eck und die Festung Ehrenbreitstein das kulinarische Angebot der Ahsenmacher GmbH & Co. KG und der Sektkellerei H. Sartor GmbH & Co. KG genossen werden. Aktionsstände, Live Acts und DJs runden das After-Work Erlebnis vor Filmbeginn ab. Am 24. August findet gemeinsam mit der Influencerin Nicolette.vlogt aus Koblenz eine exklusive „Girls Edition“ statt.

Die Veranstalter bedanken sich herzlich bei den VIP-Sponsoren IKEA Family, Koblenzer Brauerei GmbH, Lotto Rheinland-Pfalz GmbH sowie dem Autohaus Wahl Rheinland GmbH & Co. KG. Allen weiteren Abend-Sponsoren und Unterstützern gilt ein ebenso großer Dank. Ohne sie wäre die Veranstaltung nicht durchführbar.

Nähere Infos zu den Filmen, dem Vorprogramm und Tickets sind über die Homepage www.koblenzeruferkino.de zu finden.

Erreichbar ist das KUK entweder mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Haltestelle OttoFalckenberg-Straße, Linie 2/12 von Karthause über Koblenz-Zentrum nach Wallersheim), über den Bahnhaltepunkt Lützel (circa 15 Minuten Fußweg), mit dem Auto (öffentliche Parkplätze am nördlichen Ende des Campingplatzes, Am Ufer 2 oder an der Kreuzung Kuhweg, 56070 Koblenz) oder mit dem Fahrrad oder zu Fuß über die Balduinbrücke in Koblenz.

 

Eintrittspreise:

  • Early-Bird-Ticket bis zum 31. Juli: 12 Euro
  • Regulärer Preis: 15 Euro
  • Ermäßigt: 13 Euro (mit entsprechendem Nachweis für Schüler:innen, Student:innen, Auszubildende, Zivildienstleistende, Rentner:innen, Arbeitslose und Schwerbehinderte)
  • VIP-Lounge: 32 Euro pro Person, darin enthalten sind
    • 1 Eintrittskarte
    • 1 Tüte Popcorn oder 1 Nachos
    • 1 Softeis
    • 1 Softgetränk
    • 1 reservierter Sitzplatz am Tisch in der überdachten VIP-Lounge mit Bedienung am Platz

 

Alle Tickets gibt es unter www.koblenzeruferkino.de. Eine Sitzplatzreservierung ist – ausgenommen bei der Buchung eines VIP-Zeltes – nicht möglich. Je nach Kapazität sind auch Tickets an der Abendkasse erhältlich.

 

Pressemitteilung: Koblenz-Stadtmarketing GmbH

Foto: CAMAZE Videoproduktion

Das Video-Newsportal der Region Koblenz.

Datum: 29.06.2023
Rubrik: Stadt
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

TALK56

TALK56
Folge: Thomas Anders präsentiert neue Gewürzproduktlinie "Anders Würzen"

Sendung vom 14.06.2024

TALK56

TALK56
Folge: Städtepartnerschaft: Koblenz und ukrainische Stadt Uman

Sendung vom 14.06.2024

TALK56

TALK56
Folge: Burgfestspiele Mayen überzeugen mit französischer Komödie Der Vorname

Sendung vom 14.06.2024