Austausch und Erweiterung der Umleitungsbeschilderung

Neue Führung der Rad und Fußwege nach Freigabe der provisorischen Rampe Richtung Pfaffendorf

Austausch und Erweiterung der Umleitungsbeschilderung

Nachdem die provisorische Rampe von der Pfaffendorfer Brücke Richtung Emser Straße / Pfaffendorf freigegeben werden konnte, wird in den kommenden Tagen die Umleitungsbeschilderung für den Fuß- und Radverkehr ausgetauscht und erweitert.

Im Zuge dessen wird auch die in Richtung Deutsches Eck gelegene Brückenseite voll gesperrt werden. Hintergrund hierfür sind Optimierungen des Bauablaufs, weswegen die Sperrung vorgezogen wird. Aufgrund der Öffnung der provisorischen Rampe ist der Zugang zu den rechtsrheinischen Stadtteilen jedoch gesichert.

Die neue Umleitungsbeschilderung ist mit einer neuen Optik versehen. Die Rad- und Fußwegebeschilderung ist an das bekannte Grün für die Radhinweisschilder angelehnt. Ein Unterschied zu den gelben Umleitungsschildern für den Kfz-Verkehr ist somit gegeben. Ergänzend werden Zusatzschilder mit den jeweiligen Routen und Zielen mit den Umleitungsschildern kombiniert, so soll der Zugang für Touristen erleichtert werden.

Diese neue Beschilderung spiegelt sich entsprechend in dem neuen Umleitungsplan wieder. Weitere Informationen und visuelle Darstellungen sind unter www.koblenz-baut.de/pb erhältlich.

 

Symbolfoto: Pixabay

Alle News aus der Region in der TV Mittelrhein & WWTV App. Jetzt kostenfrei downloaden!

Datum: 07.07.2023
Rubrik: Stadt
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

TALK56

TALK56
Folge: Thomas Anders präsentiert neue Gewürzproduktlinie "Anders Würzen"

Sendung vom 14.06.2024

TALK56

TALK56
Folge: Städtepartnerschaft: Koblenz und ukrainische Stadt Uman

Sendung vom 14.06.2024

TALK56

TALK56
Folge: Burgfestspiele Mayen überzeugen mit französischer Komödie Der Vorname

Sendung vom 14.06.2024