Zusatzvorstellung des Frank Sinatra-Abends „Ol´Blue Eyes“ mit Michael Ophelders

Eine Legende zu Gast im Arresthaus

Zusatzvorstellung des Frank Sinatra-Abends „Ol´Blue Eyes“ mit Michael Ophelders

Die Karten für die erste Vorstellung der Frank-Sinatra-Hommage „Ol´Blue Eyes“ waren schnell restlos vergriffen. Kein Wunder: Näher als mit diesem Theaterabend kann man der 1998 verstorbenen Entertainment-Legende Frank Sinatra nicht kommen. Burgfestspiel-Schauspieler Michael Ophelders schlüpft in „Ol´Blue Eyes“ in die Rolle von „Albert“, einem Sinatra-Double, der in seiner Garderobe ins Plaudern kommt und dabei etliche Anekdoten über die Höhen und Tiefen seines Idols zum Besten gibt – und natürlich die schönsten Melodien des Superstars erklingen lässt. Ein Paradeabend für Michael Ophelders, der im letzten Jahr in der Musical-Uraufführung „Brigitte Bordeaux“ in der Genovevaburg brillierte und für seine Leistung mit dem Deutschen Musicalpreis ausgezeichnet wurde.

Um der großen Nachfrage gerecht zu werden, wurde nun ein zusätzlicher Vorstellungstermin angesetzt. Wer für die erste Vorstellung keine Karten mehr bekommen hat, kann sich über einen Zusatztermin am 5. August um 20 Uhr freuen.

Tickets für „Ol´ Blue Eyes“ gibt es bei Bell Regional Touristikcenter in der Rosengasse 5 in 56727 Mayen, unter der Ticket-Hotline: 02651 494942 oder auch per Mail an tickets@touristikcenter-mayen.de. Informationen zum Programm der Festspiele gibt es unter www.burgfestspiele-mayen.de.  

 

Foto: Matthias Stutte / Stadt Mayen

Zusatzvorstellung des Frank Sinatra-Abends „Ol´Blue Eyes“ mit Michael Ophelders.

News, Berichte & mehr aus Koblenz und der Region Mittelrhein

Datum: 17.07.2023
Rubrik: Mayen / Vordereifel
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Campus TV

Campus TV
Folge: Hive Home - Studentinnen der Hochschule entwickeln Haus der Zukunft

Sendung vom 30.11.2023

Litfaß

Litfaß
Folge: Litfaß - Das Veranstaltungsmagazin | 30.11.2023

Sendung vom 30.11.2023

caspers Mock - Der Rechtstipp

caspers Mock - Der Rechtstipp
Folge: Geschädigtenvertretung lehnt Flutgutachter wegen Besorgnis zur Befangenheit ab!

Sendung vom 30.11.2023