Änderung beim Bewohnerparken

Parkausweise in Mayen ab dem 1. August nur noch für ein Jahr verlängerbar

Änderung beim Bewohnerparken

Ab dem 1. August können Bewohnerparkausweise nur noch für ein Jahr beantragt und verlängert werden, statt wie bisher für zwei Jahre. Der Bewohnerparkausweis kostet dann jährlich 30,70 Euro.

Hintergrund ist, dass es im Verfahren des Bewohnerparkens und in der Aufteilung der Zonen innerhalb des nächsten Jahres einige Änderungen geben wird. Hierüber wird zu gegebener Zeit berichtet.

Aufgrund der Umstellung zum 1. August wird der Onlineantrag am 31. Juli nachmittags nicht zur Verfügung stehen.

 

Symbolfoto: Pixabay

Regionale Nachrichten, Reportagen und Portraits aus dem Mittelrhein-Gebiet.

Datum: 18.07.2023
Rubrik: Mayen / Vordereifel
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

TALK56

TALK56
Folge: Thomas Anders präsentiert neue Gewürzproduktlinie "Anders Würzen"

Sendung vom 14.06.2024

TALK56

TALK56
Folge: Städtepartnerschaft: Koblenz und ukrainische Stadt Uman

Sendung vom 14.06.2024

TALK56

TALK56
Folge: Burgfestspiele Mayen überzeugen mit französischer Komödie Der Vorname

Sendung vom 14.06.2024