Mayen radelt einmal um die Welt

Rekord: 41.000 Kilometer beim 4. Mayener STADTRADELN!

Mayen radelt einmal um die Welt

Im Zeitraum vom 18. Juni bis 8. Juli nahm die Stadt Mayen zum vierten Mal am STADTRADELN teil. Insgesamt legten 147 Radelnde 41.282 Kilometer zurück. Dies entspricht mehr als dem Erdumfang und ist die bisher höchste Gesamtfahrstrecke in der Geschichte des Mayener STADTRADELNS! Durch diesen Einsatz konnten nach Berechnung des Klimabündnisses circa 7.000 Kilogramm CO2 eingespart werden.

Im Vergleich mit den anderen Kommunen des Kreises Mayen-Koblenz erreichte die Stadt Mayen mit 41.000 Kilometern den zweiten Platz und musste sich nur der Stadt Andernach mit etwa 48.000 Kilometern geschlagen geben.

Zu dem starken Mayener Ergebnis trugen besonders, wie bereits in den Vorjahren die Teilnehmer des Vereins „RSC Eifelland Mayen e.V.“ bei. Mit circa 14.000 gefahrenen Kilometern waren Sie das Team mit den mit Abstand meisten Kilometern. Auch das Team der „Lebenshilfe Mayen-Koblenz“ und das Team „Ontex All-Stars“ sammelten jeweils 7.600 beziehungsweise 7.000 Kilometer.

Die Einzelpersonen mit den meisten gefahrenen Kilometern waren Anke Klöckner und Stefanie Kratzer vom Team Ontex All-Stars mit jeweils 1.556 gefahrenen Kilometern und Björn Börgers vom Team RSC Eifelland Mayen mit 1.226 gefahrenen Kilometern. Dies entspricht über 500 beziehungsweise 400 Kilometer pro Woche, ein wirklich beeindruckendes Ergebnis.

Oberbürgermeister Dirk Meid und Klimaschutzmanager Helge Lippert werten das diesjährige STADTRADELN als vollen Erfolg. Durch das STADTRADELN sind die Vorteile des Radfahrens für Gesundheit, Klima und Verkehr in den Fokus gerückt worden. Sie hoffen, dass auch nach Ende des Wettbewerbes die Teilnehmer weiterhin das Fahrrad für möglichst viele Strecken wählen und dadurch helfen, die CO2 Belastung im Verkehrssektor zu senken.

STADTRADELN ist eine internationale Kampagne des Klima-Bündnis und wird vom ADFC Rheinland-Pfalz und dem Ministerium für Umwelt, Ernährung, Energie und Forsten Rheinland-Pfalz unterstützt. Weitere Informationen zur Kampagne unter stadtradeln.de.

 

Pressemitteilung der Stadt Mayen

Foto: Klima-Bündnis der europäischen Städte mit indigenen Völkern der Regenwälder – Alianza del Clima e.V.

Aktuelle und regionale Berichte mit dem TV Mittelrhein

Datum: 18.07.2023
Rubrik: Mayen / Vordereifel
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Campus TV

Campus TV
Folge: Hive Home - Studentinnen der Hochschule entwickeln Haus der Zukunft

Sendung vom 30.11.2023

Litfaß

Litfaß
Folge: Litfaß - Das Veranstaltungsmagazin | 30.11.2023

Sendung vom 30.11.2023

caspers Mock - Der Rechtstipp

caspers Mock - Der Rechtstipp
Folge: Geschädigtenvertretung lehnt Flutgutachter wegen Besorgnis zur Befangenheit ab!

Sendung vom 30.11.2023