„Aktion saubere Landschaft“ mal anders!

Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 5 der IGS Selters sammelten Müll

„Aktion saubere Landschaft“ mal anders!

Andrea Hartung-Hemminger von der IGS Selters trat mit dem Vorschlag an Stadtbürgermeister Rolf Jung heran, dass die 5. Klassenstufe der Schule in diesem Jahr die Aktion zum Säubern der Landschaft übernehmen könnte. Begleitet von Müttern und Lehrerinnen der IGS und ausgestattet mit Sicherheitswesten, Einmalhandschuhen und Müllsäcken sammelten die Schüler Abfall in 16 verschiedene Bereichen in und um den Ortskern von Selters.

„Großes Lob, alles piko bello gesäubert“, so das Fazit der Mitarbeiter des Bauhofs beim Einsammeln der gefüllten Müllsäcke. Als Dank an die jungen Helfer gab es für alle abschließend ein Eis.

 

Pressemitteilung und Foto: Stadt Selters

Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 5 der IGS Selters führten diesmal die jährliche Müllsammelaktion durch.

 

Regionale Nachrichten, Reportagen und Portraits aus dem Mittelrhein-Gebiet.

Datum: 19.07.2023
Rubrik: Selters
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

TALK56

TALK56
Folge: Thomas Anders präsentiert neue Gewürzproduktlinie "Anders Würzen"

Sendung vom 14.06.2024

TALK56

TALK56
Folge: Städtepartnerschaft: Koblenz und ukrainische Stadt Uman

Sendung vom 14.06.2024

TALK56

TALK56
Folge: Burgfestspiele Mayen überzeugen mit französischer Komödie Der Vorname

Sendung vom 14.06.2024