Stadtradeln: 18 Tonnen CO2 vermieden

Neuwieder Oberbürgermeister Jan Einig zeichnet Gewinner aus

Stadtradeln: 18 Tonnen CO2 vermieden

111.205 Kilometer, 479 aktive Radelnde und 39 Teams – auch die dritte Stadtradeln-Aktion in Neuwied war wieder ein voller Erfolg: 18 Tonnen C02 vermieden die Radelnden der Stadt. So viel wie vergangenes Jahr Kreis und Stadt noch zusammen. Aber auch bei den Teilnehmenden zeigt sich deutliches Plus zum Vorjahr. Mehr als 100 neue Radelnde traten erstmals fleißig mit in die Pedale. Bei den gefahrenen Kilometern waren es mehr als 26.000 mehr. Im Neuwieder Biergarten am Deich zeichnete nun Oberbürgermeister Jan Einig die Siegerinnen und Sieger in vier verschiedenen Kategorien aus.

Oberbürgermeister Einig betonte auch die Bedeutung von Stadtradeln für Neuwied: Die aktuellen Zahlen zeigten, dass das Bewusstsein für eine veränderte, nachhaltigere und klimafreundliche Mobilität in Neuwied stetig wachse. 

 

Auf den ersten Plätzen landeten:

Größte Gruppe: Heinrich-Haus Neuwied (41 aktive Radelnde, 12.586 Kilometer)

Höchster Durchschnitt (Team): Silberrücken (2 aktive Radelnde, insgesamt 2280 Kilometer, pro Kopf 1140 Kilometer)

Bester Einzelfahrer: Baptist Gillessen (eBiker, 2122 Kilometer)

Kommunal-Politiker (Sonderkategorie): Bündnis 90/Die Grünen (15 aktive Radelnde, 2303 Kilometer)

 

Der Dank der Verwaltung gilt den Sponsoren, die die Aktion mit wertvollen Preisen unterstützten, darunter waren zum Beispiel Fahrradtaschen und Bikezacs sowie attraktive Gutscheine für diverse Freizeitaktivitäten. Namentlich waren es die SWN, die Sparkasse Neuwied, die GSG und die VR Bank RheinAhrEifel.

Im nächsten Jahr möchte das Organisationsteam natürlich an den Erfolg anknüpfen und noch mehr Interessierte erreichen.

 

Pressemitteilung der Stadt Neuwied

Foto: Stadt Neuwied / Schöneberg

Oberbürgermeister Jan Einig zeichnete die Gewinner des diesjährigen Stadtradelns aus.                                                       

Regionale Nachrichten, Reportagen und Portraits aus dem Mittelrhein-Gebiet.

Datum: 19.07.2023
Rubrik: Neuwied
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

TALK56

TALK56
Folge: Kulturstufen eröffnet: Musik und Wein locken an den Rhein

Sendung vom 18.07.2024

TALK56

TALK56
Folge: Lernen Sie unseren Moderator Christian Thiel kennen

Sendung vom 18.07.2024

Film ab!

Film ab!
Folge: Film ab! Das Kinomagazin

Sendung vom 17.07.2024