Ein Schwerverletzter bei Unfall auf B256 im Westerwald

Bundesstraße zwischenzeitlich voll gesperrt

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf B256 im Westerwald

Neitersen (dpa/lrs) - Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 256 im Westerwald zwischen Altenkirchen und Neitersen ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, soll eine Autofahrerin beim Abbiegen den Motorradfahrer übersehen haben, der ihr entgegen kam. Weitere Informationen zu dem Unfallhergang und den beteiligten Personen gab es zunächst nicht. Wegen des Unfalls musste die Bundesstraße am Ortsausgang Neitersen in Richtung Schöneberg voll gesperrt werden.

Aus der Region Koblenz immer aktuell mit TV Mittelrhein.

Datum: 17.08.2023
Rubrik: Blaulicht
Das könnte Sie auch interessieren