Boppard: Fünf Verletzte nach Brand

Gebäude vorerst nicht mehr bewohnbar

Boppard: Fünf Verletzte nach Brand

Boppard (dpa/lrs) - Beim Brand in einer Wohn- und Betreuungseinrichtung in Boppard sind fünf Menschen leicht verletzt worden. Nach dem Brand am Sonntag sei das Gebäude vorerst nicht mehr bewohnbar, teilte die Polizei in Boppard mit. Die Leichtverletzten seien nach medizinischer Betreuung am selben Tag wieder entlassen worden, hieß es von einer Sprecherin. Die Ursache und Schadenshöhe des Feuers blieben zunächst unklar. Für die Bewohnerinnen und Bewohner werde eine neue Unterbringung organisiert.

Aus der Region Koblenz immer aktuell mit TV Mittelrhein.

Datum: 20.08.2023
Rubrik: Blaulicht
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

TALK56

TALK56
Folge: Preise für Häuser und Wohnungen sinken - Immobilienmarktbericht der Sparkasse Koblenz

Sendung vom 12.06.2024

Film ab!

Film ab!
Folge: Film ab - They See You

Sendung vom 12.06.2024

Sport vor Ort

Sport vor Ort
Folge: Sport vor Ort: Carina schwingt das Tanzbein beim Discofox

Sendung vom 11.06.2024