Gewitter ziehen heran - Unwetter mit Starkregen und Hagel möglich

Auch Niederschläge im Sendegebiet erwartet

Gewitter ziehen heran - Unwetter mit Starkregen und Hagel möglich

Offenbach (dpa/lrs) - Teils heftige Gewitter bringen an diesem Dienstag einen Wetterumschwung nach Rheinland-Pfalz und ins Saarland. Die Wahrscheinlichkeit steige ab dem späten Nachmittag, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mit. Starkregen, Hagel und stürmische Böen sind demnach möglich. In kurzer Zeit könnten 20 Liter pro Quadratmeter Regen fallen, vor allem im Nordwesten auch bis zu 40 Liter. Auch große Hagelkörner und schwere Sturmböen bis zu 100 Stundenkilometern sind möglich. Lokal könne extrem heftiger Starkregen Mengen zwischen 60 bis 90 Liter pro Quadratmeter bringen. Dazu ist es der Vorhersage zufolge schwülwarm mit Höchsttemperaturen zwischen 25 und 30 Grad, in Hochlagen den Eifel bleibt es bei 22 Grad.

Berichterstattung regional und aktuell aus Koblenz und der Region Mittelrhein.

Datum: 12.09.2023
Rubrik: Wetter
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Live ab 6

Live ab 6
Folge: Nastätten hat eine neue Bienenkönigin: Blaufärbermarkt begeisterte die Besucher

Sendung vom 29.09.2023

Live ab 6

Live ab 6
Folge: Neuer Lions-Adventskalender: 8000 Exemplare für den guten Zweck

Sendung vom 29.09.2023

Live ab 6

Live ab 6
Folge: Herrlich verrückte Nassauer: Legendärer Frühschoppen im Festzelt zum Michelsmarkt!

Sendung vom 29.09.2023