Basketball-Weltmeister Isaac Bonga am Samstag in Neuwied

Öffentlicher Empfang am BigHouse

Basketball-Weltmeister Isaac Bonga am Samstag in Neuwied

Am Sonntag hat er noch in Manila den Weltpokal in die Luft gereckt, jetzt kommt er nach Neuwied. Auf Einladung von Oberbürgermeister Jan Einig trägt sich der in Neuwied geborene Basketball-Weltmeister Isaac Bonga am kommenden Samstag ins Gästebuch der Stadt ein. Anschließend findet am Jugendzentrum BigHouse ein öffentlicher Empfang statt. „Lasst uns unserem Weltmeister einen tollen Empfang bereiten“, ruft Einig die Mitbürger auf, in die Museumsstraße zu kommen. 

Um 10.30 Uhr beginnt dort das Bühnenprogramm unter Moderation von Marco Cicoria. Der Stadionsprecher des heimischen Volleyball-Bundesligisten VCN ist selbst Basketballer und wird das Publikum in die Gesprächsrunde einbeziehen. Wer Jersey, Basketball oder andere Fanartikel mitbringt, darf auf ein Autogramm des Profisportlers hoffen. Und selbstverständlich sind auch Selfies mit dem Star erlaubt.

Da parallel in der Neuwieder Innenstadt der stets publikumsträchtige Flohmarkt stattfindet, werden die Besucher gebeten, möglichst mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Haltestelle Moltkeplatz bzw. 5 Minuten Fußweg vom Bahnhof) anzureisen oder auf der Kirmeswiese (Gustav-Stresemann-Straße / Andernacher Straße) zu parken. Es ist nicht möglich, mit dem Auto ans BigHouse zu fahren.

News, Berichte & mehr aus Koblenz und der Region Mittelrhein

Datum: 15.09.2023
Rubrik: Sport
Das könnte Sie auch interessieren