Autofahrer flüchtet: Motorradfahrer stürzt bei Überholmanöver

Unfallopfer am Bein verletzt

Autofahrer flüchtet: Motorradfahrer stürzt bei Überholmanöver

Kirchen (dpa/lrs) - Ein 58 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Überholmanöver in Kirchen (Sieg) im Kreis Altenkirchen gestürzt und verletzt worden. Der Mann habe ein Auto überholen wollen, als dieses plötzlich beschleunigte, teilte die Polizei am Montag mit. Im Anschluss sei der 58-Jährige verunfallt und habe sich am Bein verletzt. Er wurde am Sonntag in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des Wagens soll den Angaben zufolge geflüchtet sein.

Berichterstattung regional und aktuell aus Koblenz und der Region Mittelrhein.

Datum: 18.09.2023
Rubrik: Blaulicht
Das könnte Sie auch interessieren