Rheinland-pfälzische Klimaschutzministerin Eder an Corona erkrankt

Ministerin geht es einigermaßen gut

Rheinland-pfälzische Klimaschutzministerin Eder an Corona erkrankt

Mainz (dpa/lrs) - Die rheinland-pfälzische Klimaschutzministerin Katrin Eder (Grüne) ist an Corona erkrankt. Es gehe ihr aber einigermaßen gut, sagte die Ministerin, die am Montag online zugeschaltet eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa zur Akzeptanz des Ausbaus der Solar- und Windenergie in Rheinland-Pfalz präsentierte. Staatssekretär Michael Hauer unterstütze die Ausführungen zu der Studie vor Ort bei dem öffentlichen Termin in Mainz.

Foto: Helmut Fricke/dpa/Archivbild

Alle News aus der Region in der TV Mittelrhein & WWTV App. Jetzt kostenfrei downloaden!

Datum: 02.10.2023
Rubrik: Corona
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

TALK56

TALK56
Folge: Ermittlungen gegen Ex-Ahr-Landrat Pföhler eingestellt

Sendung vom 18.04.2024

Gesundheit Aktuell

Gesundheit Aktuell
Folge: Gesundheit aktuell: Vor- und Nachteile des E-Rezepts

Sendung vom 18.04.2024

Litfaß

Litfaß
Folge: Litfaß - das Veranstaltungsmagazin| 18.04.2024

Sendung vom 18.04.2024