Kulturausschuss und Einzelhändler zweifeln an Terminwahl

Steht die Zukunft der Bierbörse in Andernach auf dem Spiel?

Kulturausschuss und Einzelhändler zweifeln an Terminwahl

Die Andernacher Bierbörse fand Anfang September parallel zum First Friday und zur Kulturnacht statt. Mitglieder des Kulturausschusses äußerten Kritik an der diesjährigen Terminkollision. Auch die Einzelhändler kritisieren, dass die Besucher durch die Bierbörse von der Innenstadt an die Rheinanlagen gelockt worden seien, dies habe sich auch bei den Einnahmen bemerkbar gemacht. Das Kulturamt wiederum bewertete die Terminkollision positiv und betonte, dass sich die Bierbörse vorteilhaft mit den anderen Veranstaltungen ergänzt habe. Es seien viele Touristen nach Andernach gelockt worden. Der Kulturausschuss plant, die Veranstaltungen im nächsten Jahr so zu terminieren, dass sie nicht miteinander kollidieren. Die genauen Termine blieben bisher noch offen.

News, Berichte & mehr aus Koblenz und der Region Mittelrhein

Datum: 18.10.2023
Rubrik: Kultur
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

TALK56

TALK56
Folge: Thomas Anders präsentiert neue Gewürzproduktlinie "Anders Würzen"

Sendung vom 14.06.2024

TALK56

TALK56
Folge: Städtepartnerschaft: Koblenz und ukrainische Stadt Uman

Sendung vom 14.06.2024

TALK56

TALK56
Folge: Burgfestspiele Mayen überzeugen mit französischer Komödie Der Vorname

Sendung vom 14.06.2024