Unternehmer sorgen sich um Wirtschaftsstandort in Rheinland-Pfalz

Fachkräftemangel und hohe Energiepreise

Unternehmer sorgen sich um Wirtschaftsstandort in Rheinland-Pfalz

Mainz (dpa/lrs) - Die rheinland-pfälzischen Unternehmer sorgen sich um die wirtschaftliche Entwicklung im Land. "Ich will den Wirtschaftsstandort Rheinland-Pfalz nicht schlecht reden", sagte der Hauptgeschäftsführer der Landesvereinigung Unternehmerverbände (LVU), Karsten Tacke, der Deutschen Presse-Agentur in Mainz. Es sei aber zu sehen, dass die wirtschaftliche Entwicklung in Rheinland-Pfalz langsamer als in anderen Bundesländern sowie Europa sei und das Investitionsvolumen heimischer Firmen im Ausland dagegen sehr hoch.

"Das sind Alarmsignale, das hat nichts mit Schlechtreden zu tun", betonte Tacke. "Das spricht dafür, dass die Rahmenbedingungen für den Standort nicht die besten sind." Diese Entwicklung in Rheinland-Pfalz hat nach Einschätzung des Hauptgeschäftsführers vor allem zwei Ursachen: Der Fachkräftemangel und die hohen Energiepreise.

Regionale News aus Koblenz

Datum: 06.11.2023
Rubrik: Wirtschaft
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

TALK56

TALK56
Folge: Preise für Häuser und Wohnungen sinken - Immobilienmarktbericht der Sparkasse Koblenz

Sendung vom 12.06.2024

Film ab!

Film ab!
Folge: Film ab - They See You

Sendung vom 12.06.2024

Sport vor Ort

Sport vor Ort
Folge: Sport vor Ort: Carina schwingt das Tanzbein beim Discofox

Sendung vom 11.06.2024