Messerstecherei in Montabaur - Zeugen gesucht

Polizei bittet um Mithilfe

Messerstecherei in Montabaur - Zeugen gesucht

Am Dienstagabend kam es auf dem Konrad-Adenauer-Platz in Montabaur zu einem Streit mit gefährlicher Körperverletzung. Ein 37-jähriger Mann aus der Verbandsgemeinde wurde von vier jungen Männern angegriffen und mit Messerstichen am Rücken verletzt. Nach der Tat flüchteten die Verdächtigen zu Fuß in Richtung Kleiner Markt und Kirchstraße. Das Opfer wurde im Krankenhaus erstversorgt und konnte noch am selben Abend entlassen werden.

Die mutmaßlichen Täter waren etwa 17 bis 18 Jahre alt und sprachen Deutsch. Einer trug eine Kappe oder Mütze und hatte einen Schnauzbart, ein anderer hatte lange Haare und ebenfalls eine Mütze auf. Ein weiterer Verdächtiger trug eine dunkle Jacke mit Kapuze, die er über den Kopf gezogen hatte. Die Polizeiinspektion Montabaur bittet um Zeugenhinweise. Personen, die gestern gegen 18:40 Uhr in der Nähe des Konrad-Adenauer-Platzes die Auseinandersetzung beobachtet haben oder Informationen zu einer Gruppe junger Männer im Stadtgebiet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Alle News aus der Region in der TV Mittelrhein & WWTV App. Jetzt kostenfrei downloaden!

Datum: 08.11.2023
Rubrik: Blaulicht
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Campus TV

Campus TV
Folge: So geht Zukunft: Tag der offenen Tür am WesterWaldCampus

Sendung vom 04.03.2024

TALK56

TALK56
Folge: Anwohnerparken: Jetzt spricht die Stadt Koblenz

Sendung vom 04.03.2024

caspers mock - Der Rechtstipp

caspers mock - Der Rechtstipp
Folge: Rechtstipp: Bauernproteste und Verkehrsstrafrecht

Sendung vom 04.03.2024