Dieblich: Brennender Lastwagen auf A61 - Fahrer verletzt

Sachschaden auf mittleren fünfstelligen Bereich geschätzt

Dieblich: Brennender Lastwagen auf A61 - Fahrer verletzt

Dieblich (dpa/lrs) - Ein brennender Lastwagen hat am Donnerstagmorgen auf der Autobahn 61 bei Dieblich (Landkreis Mayen-Koblenz) zu Fahrbahnsperrungen geführt. Der 48 Jahre alte Fahrer sei leicht verletzt in ein Krankenhaus gekommen, teilte die Polizei mit.

Der mit Rohren und Schrauben beladene Lastwagen sei von Koblenz in Richtung Ludwigshafen unterwegs gewesen. Kurz vor der Raststätte Mosel-West kamen Flammen und Qualm aus dem Motor, wie die Polizei mitteilte. Zwei andere Lkw-Fahrer hätten den Brand mit Feuerlöschern bekämpft, bis die Feuerwehr eingetroffen sei.

Die Fahrbahn sei von Öl und Löschschaum gereinigt worden, hieß es. Die Richtungsfahrbahn sei kurzzeitig voll gesperrt gewesen, am Vormittag aber wieder freigegeben worden. Die Polizei schätzte den entstandenen Schaden auf einen mittleren fünfstelligen Bereich. Brandursache war demnach ein technischer Defekt im Motorraum.

Aus der Region Koblenz immer aktuell mit TV Mittelrhein.

Datum: 09.11.2023
Rubrik: Blaulicht
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Campus TV

Campus TV
Folge: So geht Zukunft: Tag der offenen Tür am WesterWaldCampus

Sendung vom 04.03.2024

TALK56

TALK56
Folge: Anwohnerparken: Jetzt spricht die Stadt Koblenz

Sendung vom 04.03.2024

caspers mock - Der Rechtstipp

caspers mock - Der Rechtstipp
Folge: Rechtstipp: Bauernproteste und Verkehrsstrafrecht

Sendung vom 04.03.2024