Warnung vor illegalem Potenzmittel «Stiff Bull Gold»

Potenzmittel statt Kaffee

Warnung vor illegalem Potenzmittel «Stiff Bull Gold»

Koblenz (dpa/lrs) - Das rheinland-pfälzische Landesuntersuchungsamt warnt vor dem Produkt «Stiff Bull Gold - Instant Coffee». Dabei handle es sich nicht wie auf der Packung angegeben um löslichen Kaffee, sondern um ein illegales Potenzmittel, teilte die Behörde am Freitag mit.

Nach Angaben der Verbraucherschützer enthält das Produkt das Arzneimittel Sildenafil. Medikamente mit diesem Wirkstoff seien demnach zulassungs- und verschreibungspflichtig und würden bei Errektionsstörungen verwendet. Der Behörde zufolge können sie aber zahlreiche Nebenwirkungen hervorrufen, bei gleichzeitiger Einnahme mit Herzmedikamenten drohe sogar Lebensgefahr.

«Stiff Bull Gold» werde als rein pflanzliches Naturprodukt angeboten, heißt es vom Landesuntersuchungsamt. Den Käufern werde verschwiegen, dass verschreibungspflichtige Arzneistoffe enthalten seien.

Alle Meldungen, aktuell und regional aus Koblenz und dem Mittelrhein-Gebiet auf tv-mittelrhein.de

Datum: 10.11.2023
Rubrik: Vermischtes
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

TALK56

TALK56
Folge: Konekt Westerwald in Rennerod

Sendung vom 19.04.2024

VIP-Trip | Die Reise-Reportage von TV Mittelrhein

VIP-Trip | Die Reise-Reportage von TV Mittelrhein
Folge: In Macau mit Nina Ruge

Sendung vom 19.04.2024

Haus & Hof - Das Immobilienmagazin

Haus & Hof - Das Immobilienmagazin
Folge: Komfortables Einfamilienhaus mit neuer Aussenanlage

Sendung vom 19.04.2024