Lahnstein: Großeinsatz des Spezialeinsatzkommandos der Polizei

Verfolgungsjagd endet an Tankstelle

Lahnstein: Großeinsatz des Spezialeinsatzkommandos der Polizei

Am Mittwochnachmittag kam es an der Tankstelle Hoffeller in Lahnstein zu einer groß angelegten Festnahme dreier Personen durch Spezialkräfte der Polizei. Wie die Koblenzer Staatsanwaltschaft auf Anfrage der Rhein-Zeitung mitteilte, handele es sich bei der eigentlichen Zielperson um einen 29-jährigen Deutschen aus dem Raum Koblenz, gegen den der dringende Tatverdacht des mehrfachen Handels mit Betäubungsmitteln in beträchtlichen Mengen vorliegt. Der Mann befinde sich mittlerweile auf Anordnung der Haftrichterin in Untersuchungshaft. Der Verhaftung war Augenzeugen nach eine Verfolgungsjagd vorausgegangen, bis das Auto schließlich an besagter Tankstelle gestoppt werden konnte und die zahlreich hinzugezogenen Spezialkräfte die im Auto befindlichen Personen verhafteten. Foto: Archiv

Alle News aus der Region in der TV Mittelrhein & WWTV App. Jetzt kostenfrei downloaden!

Datum: 03.02.2022
Rubrik: Blaulicht
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden
Folge: Die Top-Nachrichten des Tages | 28.06.2022

Sendung vom 29.06.2022

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden

Newsreport - Die Region in 90 Sekunden
Folge: Die Top-Nachrichten des Tages | 28.06.2022

Sendung vom 29.06.2022

Vermischtes

Vermischtes
Folge: 45.000 Euro Erlös durch 10. Charity Golfturnier des Lions Club Koblenz Sophie von La Roche

Sendung vom 29.06.2022