Scheuerfeld: 31-jähriger PKW-Fahrer verunfallt durch aus der Fahrbahn entfernten Kanaldeckel

Polizei bittet um Zeugenhinweise

Scheuerfeld: 31-jähriger PKW-Fahrer verunfallt durch aus der Fahrbahn entfernten Kanaldeckel

Am Montagmorgen soll ein 31-jähriger PKW-Fahrer in Scheuerfeld aufgrund eines aus der Fahrbahn entnommenen Kanaldeckels mit dem rechten Vorderrad in das dadurch entstandene Loch geraten sein. Hierdurch sollen laut eines Polizeiberichts der Reifen und die Felge des Rades beschädigt worden sein. Der PKW konnte vorerst nicht weiterfahren. Die Polizei konnte insgesamt drei geöffnete Kanalabdeckungen im näheren Bereich ausfindig machen. Es wird wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt. Die Polizei bittet Hinweise über Tat und Täter an die Polizeiinspektion Betzdorf unter der Telefonnummer 02741 - 926 0 zu geben.

Up-to-date mit TV Mittelrhein - dem Nachrichtensender der Region Koblenz

Datum: 20.11.2023
Rubrik: Blaulicht
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

TALK56

TALK56
Folge: Thomas Anders präsentiert neue Gewürzproduktlinie "Anders Würzen"

Sendung vom 14.06.2024

TALK56

TALK56
Folge: Städtepartnerschaft: Koblenz und ukrainische Stadt Uman

Sendung vom 14.06.2024

TALK56

TALK56
Folge: Burgfestspiele Mayen überzeugen mit französischer Komödie Der Vorname

Sendung vom 14.06.2024