Vandalismus an IGS in Koblenz

Polizei bittet um Hinweise

Vandalismus an IGS in Koblenz

Am Sonntagabend kam es an der Integrierten Gesamtschule in der Johannesstraße in Koblenz zu einem Vorfall von Vandalismus. Der Schulgarten wurde verwüstet und ein Hakenkreuz in den Kies gezeichnet. Des Weiteren beschädigte das Täter Paar eine Fensterscheibe des Schulgebäudes mit einem Stein. Nach bisherigem Ermittlungsstand handelt es sich um eine junge Frau und einen jungen Mann. Die Polizei konnte DNA-Spuren der Täter sicherstellen. 

Es wurden Strafverfahren wegen Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen, Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung eingeleitet. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Koblenz 2 entgegen: pikoblenz2@polizei.rlp.de; 0261-103-2910.

Das Video-Newsportal der Region Koblenz.

Datum: 21.11.2023
Rubrik: Blaulicht
Das könnte Sie auch interessieren