Unfall und mehrere Kontrollen mit Fahrern unter Drogeneinfluss auf der A3

Eine Verhaftung durch Aufbringen des geforderten Geldbetrags verhindert

Unfall und mehrere Kontrollen mit Fahrern unter Drogeneinfluss auf der A3

Am Sonntagmittag kam es auf der A3, Anschlussstelle Montabaur in Fahrtrichtung Köln, zu einem Verkehrsunfall aufgrund überhöhter Geschwindigkeit und Drogeneinfluss. Das Fahrzeug kam auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern und kollidierte mit der Schutzplanke, wobei das Fahrzeug einen Totalschaden erfuhr. Der Schaden beläuft sich nach einem Polizeibericht auf schätzungsweise 6000 Euro. Der 34-jährige Fahrer stand nach Angaben der Polizei höchstwahrscheinlich unter Amphetamineinfluss.

Um denselben Zeitraum herum konnte auf der Autobahnpolizeidienststelle Montabaur ein 47-jähriger Fahrer unter leichtem Alkoholeinfluss und deutlichem Cannabiseinfluss festgestellt werden. Zudem soll er geringe Mengen Marihuana und Haschisch mit sich geführt haben. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt verboten und er muss sich Verstößen nach der Straßenverkehrsordnung und dem Betäubungsmittelgesetz verantworten. Zudem wurde eine sogenannte “Sicherheitsleistung” von der Polizei einbehalten.

Am Sonntagabend kam es auf der Tank- und Rastanlage Heiligenroth der A3 in Richtung Frankfurt am Main zu einer Polizeikontrolle, wo ein 37-Jähriger in einem Vortest positiv auf Kokain getestet wurde. Hier wurde ebenfalls Blut entnommen und ein Ordnungswidrigkeit- bzw. Strafverfahren eingeleitet.

Am Montagmorgen wurde auf der Tank- und Rastanlage Urbacher Wald auf der A3 in Richtung Köln im Rahmen einer Verkehrskontrolle ein 27-Jähriger aufgegriffen, gegen den ein Haftbefehl vorlag. Der Mann konnte seiner Verhaftung allerdings durch das Aufbringen eines im Haftbefehl geforderten Geldbetrags entgehen.

 

Aktuelle und regionale Berichte mit dem TV Mittelrhein

Datum: 27.11.2023
Rubrik: Blaulicht
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Campus TV

Campus TV
Folge: So geht Zukunft: Tag der offenen Tür am WesterWaldCampus

Sendung vom 04.03.2024

TALK56

TALK56
Folge: Anwohnerparken: Jetzt spricht die Stadt Koblenz

Sendung vom 04.03.2024

caspers mock - Der Rechtstipp

caspers mock - Der Rechtstipp
Folge: Rechtstipp: Bauernproteste und Verkehrsstrafrecht

Sendung vom 04.03.2024