Rhein-Schiff bei Bacharach freigeschleppt

Bergfahrt frei - Talfahrt noch gesperrt

Rhein-Schiff bei Bacharach freigeschleppt

Bacharach (dpa/lrs) - Das festgefahrene Schiff auf dem Rhein bei Bacharach ist am Donnerstagmittag freigeschleppt worden. Ein Teil der Ladung sei auf ein zweites Schiff umgepumpt worden, sagte ein Sprecher der Wasserschutzpolizei Mainz. Der Rhein sei demnach für die Bergfahrt wieder frei, für die Talfahrt aber noch gesperrt. Der Stau auf dem Rhein solle am Donnerstag geordnet aufgelöst werden.

Das mit 3000 Tonnen Diesel beladene Tankmotorschiff war am Mittwoch auf Grund gelaufen, hieß es von der Wasserschutzpolizei Mainz. Der Kraftstoff sei dabei nicht ausgetreten. Das Schiff ragte mit dem Heck in die Fahrrinne, sodass der Rhein ab Mittwochmorgen auf dem Abschnitt von Bingen bis Kaub gesperrt wurde. Bei dem Vorfall sei niemand verletzt worden. Die Polizei ermittelt weiterhin zur Unfallursache.

 

Das Video-Newsportal der Region Koblenz.

Datum: 07.12.2023
Rubrik: Blaulicht
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Campus TV

Campus TV
Folge: So geht Zukunft: Tag der offenen Tür am WesterWaldCampus

Sendung vom 04.03.2024

TALK56

TALK56
Folge: Anwohnerparken: Jetzt spricht die Stadt Koblenz

Sendung vom 04.03.2024

caspers mock - Der Rechtstipp

caspers mock - Der Rechtstipp
Folge: Rechtstipp: Bauernproteste und Verkehrsstrafrecht

Sendung vom 04.03.2024