Niederzissen: Drei Verletzte nach Verkehrsunfall zwischen Lkw und Linienbus

Bundesstraße für zweieinhalb Stunden gesperrt

Niederzissen: Drei Verletzte nach Verkehrsunfall zwischen Lkw und Linienbus

In Niederzissen ist am Donnerstagnachmittag ein LKW in einen Linienbus gefahren. Auf der B412 sollen nach Angaben der Polizei zwei Personen leicht verletzt und eine schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht worden sein. Die Verletzten seien der LKW Fahrer und zwei Passagiere des Linienbusses. Die Bundesstraße war zweieinhalb Stunden voll gesperrt. Neben dem Rettungsdienst und der Polizei soll die Freiwillige Feuerwehr Brohltal  mit 25 Einsatzkräften vor Ort gewesen sein. Die Unfallursache ist zum aktuellen Zeitpunkt noch unklar.

Regionale News aus Koblenz

Datum: 08.12.2023
Rubrik: Blaulicht
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Campus TV

Campus TV
Folge: So geht Zukunft: Tag der offenen Tür am WesterWaldCampus

Sendung vom 04.03.2024

TALK56

TALK56
Folge: Anwohnerparken: Jetzt spricht die Stadt Koblenz

Sendung vom 04.03.2024

caspers mock - Der Rechtstipp

caspers mock - Der Rechtstipp
Folge: Rechtstipp: Bauernproteste und Verkehrsstrafrecht

Sendung vom 04.03.2024