Land fördert Sanierung des Koblenzer Stadttheaters mit Millionensumme

17 Mio Euro für die Erneuerung der Gebäude- und Bühnentechnik

Land fördert Sanierung des Koblenzer Stadttheaters mit Millionensumme

Koblenz (dpa/lrs) - Das Land Rheinland-Pfalz fördert die umfassende Sanierung des Theaters Koblenz mit knapp 17 Millionen Euro. Wie die Staatskanzlei mitteilte, soll mit dem Geld unter anderem das Dach sowie Gebäude- und Bühnentechnik erneuert werden. Das 1787 erbaute Stadttheater in Koblenz sei der einzig erhaltene klassizistische Theaterbau am Mittelrhein. Es befindet sich seit 1867 im Besitz der Stadt und bietet Platz für etwa 470 Zuschauer. Den entsprechenden Förderbescheid für die Sanierung überreichten Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Innenminister Michael Ebling am Freitag an Oberbürgermeister David Langner (alle SPD).

 

Foto: Wikipedia, Holger Weinandt

Alle News aus der Region in der TV Mittelrhein & WWTV App. Jetzt kostenfrei downloaden!

Datum: 22.12.2023
Rubrik: Kultur
Das könnte Sie auch interessieren