Mehr Lehrer in Rheinland-Pfalz in Teilzeit beschäftigt

Besonders Frauen häufig in Teilzeit

Mehr Lehrer in Rheinland-Pfalz in Teilzeit beschäftigt

Wiesbaden (dpa/lrs) - Die Teilzeitquote von Lehrerinnen und Lehrern in Rheinland-Pfalz ist im vergangenen Schuljahr gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) in Wiesbaden am Donnerstag mitteilte, arbeiteten im Schuljahr 2022/23 insgesamt 46,5 Prozent der Lehrer im Land in Teilzeit (zuvor 43 Prozent). Bundesweit lag die Teilzeitquote bei 42,3 Prozent und damit auf dem höchsten Stand der vergangenen zehn Jahre.

Unter den Bundesländern gibt es deutliche Unterschiede. In Hamburg (54,4 Prozent) und Bremen (49,9 Prozent) arbeitete im Schuljahr 2022/2023 rund die Hälfte des Lehrpersonals an allgemeinbildenden Schulen in Teilzeit.

Besonders Frauen waren häufig in Teilzeit beschäftigt. Im Schuljahr 2022/2023 arbeiteten mit 49,9 Prozent der Lehrerinnen mehr als doppelt so viele in Teilzeit wie Lehrer (21,8 Prozent). Im Vergleich zu anderen Branchen ist die Teilzeitquote bei Lehrkräften überdurchschnittlich hoch. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes arbeiteten im Jahr 2022 über alle Wirtschaftsbereiche hinweg 30,2 Prozent der abhängig Beschäftigten in Teilzeit.

 

Regionale News aus Koblenz

Datum: 11.01.2024
Rubrik: Bildung
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

TALK56

TALK56
Folge: Preise für Häuser und Wohnungen sinken - Immobilienmarktbericht der Sparkasse Koblenz

Sendung vom 12.06.2024

Film ab!

Film ab!
Folge: Film ab - They See You

Sendung vom 12.06.2024

Sport vor Ort

Sport vor Ort
Folge: Sport vor Ort: Carina schwingt das Tanzbein beim Discofox

Sendung vom 11.06.2024