A61 wegen Blitzeis gesperrt - mehrere Unfälle

Mehrere Unfälle, fünf Fahrzeuge beschädigt

A61 wegen Blitzeis gesperrt - mehrere Unfälle

Koblenz (dpa/lrs) - Blitzeis hat am Freitagmorgen zu einer rund zweistündigen Vollsperrung der Autobahn 61 bei Koblenz in Fahrtrichtung Norden gesorgt. Es hätten sich mehrere Unfälle in der Nähe der Rastanlage Mosel-Ost ereignet, teilte die Polizei in Koblenz mit. Daraufhin sei gesperrt worden. Insgesamt wurden demnach fünf Fahrzeuge beschädigt, Verletzte gab es nicht. Der Schaden wurde auf einen fünfstelligen Betrag geschätzt, zwei Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Weitere Fahrzeuge gerieten auf dem Eis ins Schleudern, blieben aber unbeschädigt.

Die Autobahnmeisterei setzte nach Mitteilung der Polizei gleich mehrfach Salz ein, nach etwa zwei Stunden wurde die A61 in Richtung Norden wieder freigegeben.

Berichterstattung regional und aktuell aus Koblenz und der Region Mittelrhein.

Datum: 12.01.2024
Rubrik: Wetter
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Campus TV

Campus TV
Folge: So geht Zukunft: Tag der offenen Tür am WesterWaldCampus

Sendung vom 04.03.2024

TALK56

TALK56
Folge: Anwohnerparken: Jetzt spricht die Stadt Koblenz

Sendung vom 04.03.2024

caspers mock - Der Rechtstipp

caspers mock - Der Rechtstipp
Folge: Rechtstipp: Bauernproteste und Verkehrsstrafrecht

Sendung vom 04.03.2024