Abiturprüfungen trotz Schnee und Glätte in Rheinland-Pfalz

Fast ausnahmslos vollzählige Schülerschaft

Abiturprüfungen trotz Schnee und Glätte in Rheinland-Pfalz

Mainz (dpa/lrs) - Die Abiturprüfungen an den Schulen in Rheinland-Pfalz sind am Mittwoch trotz einer Unwetterwarnung ohne Probleme durchgeführt worden. Die Schulen hätten nahezu ausnahmslos vollzählige Schülerschaften gemeldet, teilte das Bildungsministerium auf Anfrage in Mainz mit. Nach einer Abfrage am Morgen in den Schulaufsichtsbezirken seien keine Abwesenheiten von Abiturientinnen und Abiturienten aufgrund der Wetterlage gemeldet worden.

Die Zahl der Abwesenheiten wegen Krankheiten bewegte sich den Angaben zufolge im niedrigen zweistelligen Bereich. Im Vergleich zu den Vorjahren gebe es keine Auffälligkeiten. Das Bildungsministerium hatte mit Blick auf das winterliche Wetter erklärt, die Schulen könnten eigenständig entscheiden, ob der Unterricht am Mittwoch stattfindet oder nicht. Die Abiturprüfungen im Fach Englisch würden aber wie geplant durchgeführt, da ein Verschieben der Prüfungstermine nicht verhältnismäßig sei.

 

Alle News aus der Region in der TV Mittelrhein & WWTV App. Jetzt kostenfrei downloaden!

Datum: 17.01.2024
Rubrik: Bildung
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

Campus TV

Campus TV
Folge: So geht Zukunft: Tag der offenen Tür am WesterWaldCampus

Sendung vom 04.03.2024

TALK56

TALK56
Folge: Anwohnerparken: Jetzt spricht die Stadt Koblenz

Sendung vom 04.03.2024

caspers mock - Der Rechtstipp

caspers mock - Der Rechtstipp
Folge: Rechtstipp: Bauernproteste und Verkehrsstrafrecht

Sendung vom 04.03.2024