E-Scooter-Fahrer wird schwer verletzt bei Zusammenstoß mit Auto

Kreuzung wurde übersehen

E-Scooter-Fahrer wird schwer verletzt bei Zusammenstoß mit Auto

Kruft (dpa/lrs) - Ein E-Scooter-Fahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto im Landkreis Mayen-Koblenz schwer verletzt worden. Der junge Mann hatte am Mittwochnachmittag an einer Kreuzung am Ortseingang Kruft ein Auto übersehen und ihm die Vorfahrt nicht gewährt, wie die Polizei mitteilte. In der Mitte der Kreuzung seien der E-Scooter und das Auto kollidiert, der E-Scooter-Fahrer sei gestürzt. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Straße war zur Unfallaufnahme für drei Stunden vollständig gesperrt.

Aus der Region Koblenz immer aktuell mit TV Mittelrhein.

Datum: 25.01.2024
Rubrik: Blaulicht
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

TALK56

TALK56
Folge: Über 1,53 Millionen Euro: Lotto fördert kleine Projekte mit großer Wirkung

Sendung vom 15.04.2024

TALK56

TALK56
Folge: Pascal Wiewrodt, Torwart-König der Baller League. Zwischen Weltmeistern, Star-Streamern und Rot-Weiß Koblenz

Sendung vom 12.04.2024

Hallo im Zoo

Hallo im Zoo
Folge: Tayras: So ticken die kleinen Mader

Sendung vom 12.04.2024