Karnevalsumzug zieht durch Bad Neuenahr

Umzug wird vorgezogen um Konkurrenz zu vermeiden

Karnevalsumzug zieht durch Bad Neuenahr

Bad Neuenahr (dpa/lrs) - Mehrere Tausend Zuschauer haben am Sonntag den Karnevalsumzug in Bad Neuenahr besucht. Diese Besucherzahl nannte ein Polizeisprecher in Bad Neuenahr-Ahrweiler unter Bezug auf Angaben des Zugleiters und des Ordnungsamtes. Der Zug habe bei trockenem Wetter so viele Menschen angelockt wie schon lange nicht mehr. Das Spektakel mit 23 Zugnummern fand eine Woche früher als bisher statt. Mit dieser Verschiebung soll eine Konkurrenz um Besucher mit Zügen in der Nachbarschaft vermieden werden, wie die Veranstalter «Neuenahrer Schinnebröder» mitteilten. Am 11. Februar ist beispielsweise der Umzug im Walporzheim geplant, ein weiterer Stadtteil von Bad-Neuenahr-Ahrweiler, am 12. Februar schlängelt sich der Rosenmontagszug dann durch Ahrweiler.

 

Alle Meldungen, aktuell und regional aus Koblenz und dem Mittelrhein-Gebiet auf tv-mittelrhein.de

Datum: 05.02.2024
Rubrik: Kultur
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

TALK56

TALK56
Folge: Daniela Nowak im Interview

Sendung vom 21.02.2024

TALK56

TALK56
Folge: Anwohnerparken in Koblenz Größeres Auto - höhere Gebühren. Ist das gerecht?

Sendung vom 21.02.2024

TALK56

TALK56
Folge: Phänomen Baller League: Chance oder Risiko für den Fußball?

Sendung vom 20.02.2024