Keine Bomben nach Drohungen in zwei Schulen in Bingen gefunden

Ermittlungen zu den Hintergründen laufen

Keine Bomben nach Drohungen in zwei Schulen in Bingen gefunden

Bingen/Neuwied (dpa/lrs) - Die Polizei hat nach einer anonymen Bombendrohung an zwei Schulen in Bingen Entwarnung gegeben. Bei den Durchsuchungen der Gebäude sei kein verdächtiger Gegenstand gefunden worden, teilten die Ermittler am Dienstag in Mainz mit. Am Tag zuvor hatten fünf Schulen in Neuwied ebenfalls Mails mit bedrohlichem Inhalt erhalten. Sprengsätze wurden auch dort nicht gefunden.

Die Kinder beider Schulen in Bingen waren nach der Bombendrohung am Morgen zunächst in den Sporthallen untergebracht worden. Sprengstoffhunde hatten diese nach Angaben der Polizei zuvor abgesucht. Die Schülerinnen und Schüler sein dann vom Unterricht befreit worden und konnten nach Hause gehen. Kleinere Kinder wurden bis zum regulären Schulende durch Lehrkräfte betreut.

Insgesamt rund 1200 Schüler seien von der Räumung betroffen gewesen, berichteten die Ermittler. Die Kinder und Jugendlichen hätten sich während der Maßnahmen ruhig und kooperativ gezeigt.

Die Ermittlungen zu den Hintergründen der Bombendrohung sowie dem oder den Tätern liefen. Ein Tatzusammenhang mit den Bombendrohungen an den Schulen in Neuwied werde geprüft. Die Ermittlungen beziehen sich laut Polizei auf den Straftatbestand der Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten. Dies könne mit einer Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren oder einer Geldstrafe bestraft werden. Dazu müssten Verantwortliche mit Schadenersatzanforderungen und einer Kostenübernahme für den Einsatz rechnen. 

Alle News aus der Region in der TV Mittelrhein & WWTV App. Jetzt kostenfrei downloaden!

Datum: 06.02.2024
Rubrik: Blaulicht
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

TALK56

TALK56
Folge: Daniela Nowak im Interview

Sendung vom 21.02.2024

TALK56

TALK56
Folge: Anwohnerparken in Koblenz Größeres Auto - höhere Gebühren. Ist das gerecht?

Sendung vom 21.02.2024

TALK56

TALK56
Folge: Phänomen Baller League: Chance oder Risiko für den Fußball?

Sendung vom 20.02.2024