Radfahrer bei Verkehrsunfall schwerstverletzt

Zusammenstoß mit Auto

Radfahrer bei Verkehrsunfall schwerstverletzt

Simmern (dpa/lrs) - Bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Kisselbach im Rhein-Hunsrück-Kreis ist ein Radfahrer schwerstverletzt worden. Aus ungeklärtem Grund sei er am Montag frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen, teilte die Polizei in Simmern mit. Der Radfahrer wurde mit einem Hubschrauber in eine Klinik gebracht. Den Unfallhergang soll nun ein Gutachter rekonstruieren. Die L214 zwischen Kisselbach und Liebshausen war nach dem Zusammenstoß zunächst in beide Richtungen gesperrt.

Das Video-Newsportal der Region Koblenz.

Datum: 13.02.2024
Rubrik: Blaulicht
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

TALK56

TALK56
Folge: Prävention gegen Trickbetrüger

Sendung vom 01.03.2024

Haus & Hof - Das Immobilienmagazin

Haus & Hof - Das Immobilienmagazin
Folge: Hochexklusive Villa in Sessenbach

Sendung vom 01.03.2024

Litfaß

Litfaß
Folge: Litfaß - das Veranstaltungsmagazin

Sendung vom 29.02.2024