Mülheim-Kärlich: Mülltonnenbrand greift auf Wohnhaus über

Hausbesitzer verhindert Schlimmeres

Mülheim-Kärlich: Mülltonnenbrand greift auf Wohnhaus über

Am Dienstag brannten am Vormittag mehrere Mülltonnen in Mülheim-Kärlich. Der Brand griff auf das angrenzende Wohnhaus über, doch durch die Vorarbeit des Hausbesitzers konnte die Feuerwehr den Brand schnell in den Griff kriegen und ein Vollbrand konnte verhindert werden. Im Rahmen der Löscharbeiten musste das Dach geöffnet werden. Der Brand konnte innerhalb von zwei Stunden gelöscht werden. Die entstandenen Sachschäden werden auf 30 bis 40 Tausend Euro geschätzt, es wurde niemand verletzt. Die Brandursache wird noch ermittelt.

 

Up-to-date mit TV Mittelrhein - dem Nachrichtensender der Region Koblenz

Datum: 28.02.2024
Rubrik: Blaulicht
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

TALK56

TALK56
Folge: Über 1,53 Millionen Euro: Lotto fördert kleine Projekte mit großer Wirkung

Sendung vom 15.04.2024

TALK56

TALK56
Folge: Pascal Wiewrodt, Torwart-König der Baller League. Zwischen Weltmeistern, Star-Streamern und Rot-Weiß Koblenz

Sendung vom 12.04.2024

Hallo im Zoo

Hallo im Zoo
Folge: Tayras: So ticken die kleinen Mader

Sendung vom 12.04.2024