SPD-Fraktion gründet kinder- und jugendpolitischen Beirat

Beirat soll SPD-Fraktion beraten

SPD-Fraktion gründet kinder- und jugendpolitischen Beirat

Mainz (dpa/lrs) - Die rheinland-pfälzische SPD-Fraktion hat einen kinder- und jugendpolitischen Beirat gegründet. In den Beirat seien mehr als zwei Dutzend Mitglieder aus unterschiedlichen Bereichen der Kinder- und Jugendarbeit persönlich berufen worden, teilte die Fraktion am Dienstag in Mainz anlässlich der konstituierenden Sitzung des neuen Gremiums mit. Es soll künftig regelmäßig tagen und die SPD-Fraktion beraten.  

Kindern und Jugendlichen im Land solle eine stärkere Stimme gegeben werden, sagte der jugendpolitische Sprecher der Fraktion, Michael Simon. «Auch, weil die Krisen und Herausforderungen der vergangenen Jahre gerade sie in Teilen besonders hart getroffen haben - von den Folgen der Corona-Pandemie bis zu den Auswirkungen eines Krieges auf europäischem Boden.»

 

 

Regionale News aus Koblenz

Datum: 20.03.2024
Rubrik: Politik
Das könnte Sie auch interessieren