Rheinland-pfälzische Wirtschaft deutlich geschrumpft

BIP nimmt bereinigt um 4,9% ab

Rheinland-pfälzische Wirtschaft deutlich geschrumpft

Bad Ems (dpa/lrs) - Die Wirtschaftsleistung von Rheinland-Pfalz ist im vergangenen Jahr so stark gesunken wie in keinem anderen Bundesland. Das preisbereinigte Bruttoinlandsprodukt nahm nach vorläufigen Berechnungen um 4,9 Prozent ab, wie das Statistische Landesamt am Donnerstag mitteilte. Deutschlandweit stand ein Minus von 0,3 Prozent zu Buche. Damit gehöre Rheinland-Pfalz zu den Verlierern, sagte Behördenchef Marcel Hürter. Ein wichtiger Grund für die Entwicklung sind demnach Einbrüche bei der Wertschöpfung der Industrie insgesamt und vor allem der Pharmaindustrie im Land. Letztere hatte in der Pandemie stark vom Geschäft mit Impfstoff profitiert. Mainz etwa ist Sitz von Biontech.

 

Aktuelle und regionale Berichte mit dem TV Mittelrhein

Datum: 28.03.2024
Rubrik: Wirtschaft
Das könnte Sie auch interessieren
Livestream
Neu in unserer Mediathek

TALK56

TALK56
Folge: Über 1,53 Millionen Euro: Lotto fördert kleine Projekte mit großer Wirkung

Sendung vom 15.04.2024

TALK56

TALK56
Folge: Pascal Wiewrodt, Torwart-König der Baller League. Zwischen Weltmeistern, Star-Streamern und Rot-Weiß Koblenz

Sendung vom 12.04.2024

Hallo im Zoo

Hallo im Zoo
Folge: Tayras: So ticken die kleinen Mader

Sendung vom 12.04.2024