Lauterbach: Deutschland künftig Vorreiter bei medizinischen Studien

Neues Werk von Eli Lilly in Rheinland-Pfalz

Lauterbach: Deutschland künftig Vorreiter bei medizinischen Studien

Alzey (dpa) - Deutschland wird nach Ansicht von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) künftig als Standort für medizinische Studien viel Boden gut machen. Mit einer Reihe an Gesetzen im Rahmen der Pharmastrategie würden in den kommenden Jahren die Voraussetzungen für weitere Pharma-Ansiedlungen systematisch verbessert, sagte Lauterbach am Montag beim Spatenstich für ein neues Werk des US-Pharmakonzerns Eli Lilly in Alzey in Rheinland-Pfalz. 

«Deutschland wird das Land sein, wo in Europa die meisten Studien gemacht werden im Bereich der pharmazeutischen Industrie, aber auch der Medizinprodukte-Industrie», sagte Lauterbach weiter. Eli Lilly baut für rund 2,3 Milliarden Euro in Alzey eine Fertigungsstätte für injizierbare Medikamente. 

By © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons), CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=117989541

Regionale Nachrichten, Reportagen und Portraits aus dem Mittelrhein-Gebiet.

Datum: 09.04.2024
Rubrik: Politik
Das könnte Sie auch interessieren